Lang- und kurzfristig alkalisch ionisiertes Wasserstoffwasser – VORSCHRIFTEN und WARNHINWEISE zu Verwendung / Verbrauch und Lagerung / Abfüllung

Lang- und kurzfristig alkalisch ionisiertes Wasserstoffwasser – VORSCHRIFTEN und WARNHINWEISE zu Verwendung / Verbrauch und Lagerung / Abfüllung

Verwendung / Trinken von alkalischem ionisiertem Wasser

Der ideale pH-Wert von alkalischem ionisiertem Wasser für den langfristigen menschlichen Verbrauch liegt zwischen 8,5 und 9,5 (und nicht über 10,0), wobei der ideale Redox-Wert zwischen -250 mV und -350 mV (und in keiner Weise signifikant über -400 mV) liegt.

Warnungen:

1. Langzeitverbrauch von alkalischem Wasser mit einem pH-Wert> 10

PH-Werte deutlich über 10 sind nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation und der Environmental Protection Agency nicht für den menschlichen Verzehr geeignet . Tatsächlich ist Wasser mit hohen PH-Werten wie 11 in Ammoniaklösung enthalten und ein PH-Wert von 13 ist der PH-Wert in Haushaltsbleichmitteln!

Weitere Einzelheiten und Verwendungen von stark alkalischem ionisiertem Wasser zur Reinigung und Fleckenentfernung finden Sie in diesem Artikel

Für das langfristige Trinken von ionisiertem alkalischem Wasser ist ein maximaler pH-Wert von 9,5 eine gute Zahl, aber was noch wichtiger ist, es ist gut, eine niedrige ORP zu erzielen (weniger als -300 ist ideal). Das Problem ist, dass -ORP nicht einfach zu messen ist und normalerweise die verwendeten Geräte ungenau sind. Auch gut für die meisten Menschen, wenn sie in den ersten Tagen auf niedrigem Niveau anfangen oder wenn sie das Gefühl haben, leicht auf ein höheres Niveau aufsteigen zu können. Wenn jemand sehr krank ist und sich selbst bei einem niedrigen Füllstand zu viel anfühlt, kann er immer nur gefiltertes Wasser aus dem Ionisator mit einem niedrigen Füllstand an ionisiertem Wasser mischen.
Ich mag kein Fleisch, aber ich verstehe auch, dass einigen Menschen durch eine Diät geholfen wird, die auch Fleisch beinhaltet. Unabhängig davon und in jedem Fall sind gesünderes Obst, Gemüse, Gemüse und ausreichend gutes Wasser immer gut.

2. Langzeitregeln / Bedenken hinsichtlich des Verbrauchs von alkalischem ionisiertem Wasser:

Trinken Sie kein alkalisches Wasser zu fleisch- oder milchhaltigen Mahlzeiten und beobachten Sie Ihren Körper, wann immer Sie eine Ernährungsumstellung einleiten, nur aus gutem Grund.

Trinken Sie es nicht, während Sie Medikamente einnehmen (natürliche Vitamine sind jedoch in Ordnung).

In Japan und Korea trinkt die Bevölkerung seit über 30 Jahren ionisiertes Wasser – einige sogar noch länger. Viele Krankenhäuser in Japan und Korea verwenden Wasserionisierer sowohl wegen ihrer alkalisierenden / antioxidierenden Eigenschaften zum Trinken als auch wegen ihrer sauren Eigenschaften bei der Heilung von Hautgeschwüren. Sogar erstklassige Hotels haben Wasserionisierer in jedem Zimmer.

15% der Bevölkerung Japans, die ionisiertes alkalisches Wasser aus Wasserionisierern trinken, haben eine um mehr als 10 Jahre längere Lebenserwartung als die in den USA? Und sie haben das ionisierte Wasser im Durchschnitt nur 12 Jahre lang getrunken! Stellen Sie sich vor, sie hätten von Geburt an ionisiertes Wasser getrunken!

In diesen Ländern ist ihre Lebensweise und Heilung ganzheitlicher als unsere. Die unbestreitbaren Vorteile von alkalisch ionisiertem Wasser wurden sowohl in Korea als auch in Japan über einen langen Zeitraum hinweg beobachtet. Aufgrund der stetig wachsenden Popularität und wissenschaftlichen Validierung werden Wasserionisierer in den USA zunehmend bekannter und eingesetzt.

Es wurden unzählige Tests an Mäusen, Ratten, Hühnern usw. durchgeführt, und in fast allen Fällen wurden gute Ergebnisse festgestellt, und es konnten nie negative Ergebnisse wiederholt werden. Es gab keine begründeten Vorfälle mit negativen Langzeiteffekten von Menschen, die ionisiertes Wasser trinken.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel über die Langzeitwirkung von ionisiertem alkalischem Wasser

Lagerung und Abfüllung von ionisiertem alkalischem Wasser

Bei der Herstellung von alkalisch ionisiertem Wasser sind die antioxidativen Hydroxylionen (ORP) von Natur aus flüchtig und halten nur maximal 18 bis 24 Stunden. Aus diesem Grund ist es am besten, das Wasser sofort nach dem Verlassen der Maschine oder innerhalb von 6 Stunden zu trinken. Das Abfüllen oder Lagern des Wassers verlängert nicht die Lebensdauer der Hydroxylionen, und tatsächlich sollten Sie nur das Wasser lagern, das Sie am selben Tag trinken werden. Der beste Behälter, in dem Sie Ihr alkalisch ionisiertes Wasser aufbewahren können, ist ein dunkler Glasbehälter, der verschlossen und an einem kalten, dunklen Ort, wie z. B. Ihrem Kühlschrank, aufbewahrt wird. Die Einwirkung von Sauerstoff in der Luft und Licht beschleunigt den Zerfallsprozess und führt zu einem schnelleren Verlust seiner antioxidativen Eigenschaften.

Aufgrund der Flüchtigkeit des Antioxidans Hydroxylionen kann das Abfüllen oder Speichern von alkalisch ionisiertem Wasser die therapeutische antioxidative Wirkung des Wassers in keiner Weise aufrechterhalten. Aus diesem Grund ist der Kauf von in Flaschen abgefülltem alkalischem Wasser nicht so vorteilhaft wie das Trinken von alkalischem ionisiertem Wasser, wenn es frisch aus der Maschine kommt oder 6 Stunden nach seiner Herstellung. Beachten Sie, dass beim Kauf von Wasser in Flaschen dieses als „alkalisches Wasser“ und nicht als „alkalisch ionisiertes Wasser“ bezeichnet wird, da alle Hydroxylionen zerfallen sind. Das Wasser kann legal nicht verkauft werden und wird als “alkalisch ionisiertes Wasser” bezeichnet, da alle antioxidativen Hydroxylionen verdampft sind. Es muss jetzt ausschließlich als “alkalisches Wasser” verkauft werden.

Wenn Sie „alkalisches Wasser“ kaufen, erhalten Sie möglicherweise immer noch Wasser mit einem höheren pH-Wert (der höhere PH-Wert bleibt mehrere Monate lang erhalten, während sich der Redox-Wert innerhalb von 24 Stunden vollständig auflöst), das jedoch nicht die gleichen antioxidativen Eigenschaften wie Wasser aufweist ist frisch aus der Maschine, da der Großteil des Redoxpotentials aus dem Wasser verdunstet ist.

Um die bestmögliche therapeutische Wirkung Ihres Wasserionisierers zu erzielen, sollten Sie Ihr alkalisch ionisiertes Wasser frisch aus dem Gerät oder innerhalb von höchstens 6 Stunden trinken. Wenn Sie das Wasser zum Arbeiten oder auf der Straße mitnehmen müssen, füllen Sie es in einen dunklen Glasbehälter und versuchen Sie, es verschlossen zu halten, während Sie es an einem dunklen, kalten Ort aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.